Die 16 besten Fußball-Anime und Mangas, Rangliste

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Fußball ist die meistgesehene Sportart der Welt und ihre Beliebtheit spiegelt sich in der Anzahl fantastischer Animes und Mangas wider, die das Spiel feiern.



Fußball (oder Fußball, außerhalb der Vereinigten Staaten) ist die meistgesehene Sportart auf der ganzen Welt. Jedes Spiel wird von Tausenden von Menschen besucht und diejenigen, die nicht dabei sein können, sehen es auf ihrem Fernseher. Fußball ist in Japan sehr beliebt und aufgrund seiner immensen Beliebtheit haben viele Mangaka beschlossen, Serien zu erstellen, deren Geschichten den Sport feiern.

VERBINDUNG: Nischen-Sport-Anime, die unterschätzt werden

Diese Geschichten helfen auch Lesern, die sich nicht mit Fußball auskennen, in den Sport hineinzuschnuppern. Im Laufe der Jahre sind viele Mangas und Animes herausgekommen, die den Geist des Fußballs verkörpern. Vor diesem Hintergrund sind hier einige der besten Manga und Anime, die sich auf Fußball konzentrieren , perfekt für Fans des Spiels.

Aktualisiert am 18. April 2023 von Suzail Ahmad: Blue Lock hat das Genre des Sport-Manga mit seiner unglaublich guten Geschichte und einer ebenso guten Art, die Bedeutung der verschiedenen Qualitäten im Fußball darzustellen, wirklich revolutioniert. Während Blue Lock den Fußball beim Mainstream-Publikum definitiv populär gemacht hat, erfreuen sich begeisterte Fußballfans auch an anderen Fußballserien, die Jahre vor Muneyuki Kaneshiros Manga herauskamen.

Da das Fußballfieber in der Manga- und Anime-Community so hoch ist wie nie zuvor, ist es der perfekte Zeitpunkt, einige davon durchzugehen Bester Fußball-Anime und Manga. Vor diesem Hintergrund wurde die Liste mit einigen weiteren Juwelen aktualisiert, die sich auf die beliebteste Sportart der Welt konzentrieren.

16 Meoro! Top-Stürmer

Meoro! Top-Stürmer ist eine Anime-Serie, die die Geschichte eines dreizehnjährigen Jungen namens Hikaru erzählt, der Fußball liebt. Hikarus Leidenschaft für den Sport begann, seit er einen Ball erhielt. Um seine Fähigkeiten noch weiter zu verbessern, beschließt Hikaru, einem italienischen Verein beizutreten, doch allzu lange bleibt er dort.

Er beschließt, den Verein zu verlassen und sich einer schwächeren Mannschaft anzuschließen. Hikarus neues Abenteuer ist voller Hindernisse, aber seine starke Entschlossenheit hält ihn am Laufen und hilft auch seinem neuen Team, sich zu verbessern. Während sich sein neues Team weiterentwickelt, erhält es die Möglichkeit, an einem großen Turnier teilzunehmen. Hikarus Augen leuchten bei dieser Gelegenheit und am Ende nehmen sie am Wettbewerb teil.

fünfzehn ​​​​​​Siegesauftakt

Siegesauftakt zeigt den Kampf eines kleinen Jungen namens Shou, der eine große Leidenschaft für Fußball hat, obwohl er darin nicht besonders gut ist. Shous Traum, für eine Fußballmannschaft zu spielen, erleidet einen gewaltigen Rückschlag, als der Manager beschließt, die Mannschaft aufzulösen.

VERBINDUNG: Großartiger Anime über fiktive Sportarten

Shou fühlt sich hilflos, bekommt aber durch das Spiel gegen eine Profi-Fußballerin großen Auftrieb. Das Spiel motiviert Shou und er beschließt, neue Spieler für das Team zu rekrutieren. Bei seinem Versuch, neue Spieler zu finden, wird Shous geistige Belastbarkeit auf die Probe gestellt. Im weiteren Verlauf der Geschichte wird Shou besser im Fußballspielen, was ihm letztendlich dabei hilft, sein Team zum Ruhm zu führen.

14 Der Ritter in der Gegend

Der Ritter in der Gegend bietet einen Einblick in die emotionale Reise von Kakeru Aizawa. An einem schicksalhaften Tag bricht sich Kakeru das Bein und zwingt ihn, Manager zu werden. Kakeru ist mit seiner Rolle zufrieden, doch als er und sein Bruder einen Unfall haben, ändert sich alles. Um Kakeru zu retten, wird ihm das Herz seines Bruders implantiert.

Sobald Kakeru das ganze Ausmaß des Geschehens begreift, beginnt er die Entscheidung, eine Führungsposition anzunehmen, zu bereuen. Nach langem Überlegen beschließt Kakeru, Fußballspieler zu werden und sich den Traum seines Bruders zu erfüllen, mit Japan die Weltmeisterschaft zu gewinnen. Allerdings fehlt Kakeru das natürliche Talent seines Bruders, sodass er viel härter trainieren muss als alle anderen.

13 Reinheitsfreak! Aoyama Kun!!

Reinheitsfreak! Aoyama Kun!! verfolgt einen anderen Ansatz als die meisten Sport-Manga. Anstatt sich ausschließlich auf den Wunsch einer Figur zu konzentrieren, durch Fußballspielen Großes zu erreichen, konzentriert sich diese besondere Serie auf Aoyama, die Hauptfigur, und sein unaufhörliches Bedürfnis, jederzeit sauber zu sein. Obwohl Aoyama weiß, dass Fußball ein Kontaktsport ist, hört er nicht auf zu spielen.

Aoyamas Spielstil ist eher elegant; Er hält die Dinge einfach und vermeidet es, angegriffen zu werden. Sein Stil bringt ihm viel Lob ein, aber er erkennt bald, dass er nicht nachhaltig ist, insbesondere wenn sein Team um die großen Trophäen kämpft. Die Geschichte befriedigt nicht nur den Wunsch der Zuschauer, einen richtigen Sport-Anime zu sehen, sondern behandelt auch die persönliche Reise von Aoyama und wie er damit umgeht, in Spielen schmutzig zu werden.

12 Fantastisch

Fantastisch ist ein Fußball-Manga, der von Michiteru Kusaba geschrieben wurde. Der Manga begann mit der Serialisierung Wöchentlicher Shonen-Sonntag im Jahr 1999 und endete im Jahr 2004. Die Serie erhielt auch eine Manga-Fortsetzung, die ebenfalls sehr beliebt wurde.

Der Manga konzentriert sich auf Teppei Sakamoto, einen Jungen vom Land. Teppei ist ein großer Fußballfan und versucht, in diesem Spiel besser zu werden. Seine Schwester beschließt, ihm alles beizubringen, was man braucht, um Fußballspieler zu werden, und schlägt ihm nach Abschluss der Ausbildung vor, einer Fußballmannschaft der High School beizutreten, um den nächsten Schritt in Richtung seines Traums zu machen.

elf Sayonara-Fußball

Sayonara-Fußball verfügt über eine Bewertung von 7 MeineAnimeListe , was für einen Fußball-Manga ziemlich hoch ist. Sayonara-Fußball ist ein ikonischer Manga, der sich mit dem Mädchenfußball befasst und auch die Probleme beleuchtet, mit denen Frauen im Sport konfrontiert sind. Der Manga wurde von Naoshi Arakawa geschrieben.

VERBINDUNG: FIFA 23: Vorhersage der höchsten Rating-Upgrades

Es folgt Nozomi Onda, die einfach nur Fußball spielen möchte. Allerdings steht sie vor dem großen Problem, in offiziellen Spielen gegen körperlich überlegene Gegner anzutreten. Im Laufe der Geschichte wird Nozomi selbstbewusster und beschließt, nicht aufzuhören, bis sie ihre Ziele erreicht hat.

10 Lebe wohl, mein lieber Cramer

Lebe wohl, mein lieber Cramer ist die Fortsetzung von Sayonara-Fußball . Die Serialisierung begann im Monatliches Shonen-Magazin im Jahr 2016 und endete im Jahr 2020. Der Manga erhielt im Jahr 2021 auch eine Anime-Adaption.

In der Fortsetzung besuchen Sumire Suo und Midori Soshizaki schließlich die Warabi Seinan High School. Die beiden übernehmen die Verantwortung dafür, dass die Schulmannschaft bei Wettbewerben bessere Leistungen erbringt. Das Team bekommt einen neuen Trainer, Naoko Nomi, der dem Team hilft, sich zu verbessern und gegen einige der besten Teams des Landes zu spielen.

9 Hungriges Herz: Wilder Stürmer

Hungriges Herz: Wilder Stürmer ist eine beliebte Anime-Serie, die auf der Manga-Serie von Yoichi Takahashi basiert. Die Ausstrahlung der Serie begann im September 2002 und endete 2003 mit insgesamt 52 Folgen.

Es handelt von Kano Kyosuke, einem Oberstufenschüler der Jyoyo Orange High School. Kyosukes älterer Bruder ist ein Fußballspieler, der für den A.C. Mailand spielt. Kyosukes älterer Bruder spielte eine bedeutende Rolle in seinem Leben, da er derjenige war, der Kyosuke alles über Fußball beibrachte. Mit der Zeit verglichen die Menschen um ihn herum Kyosuke mit seinem älteren Bruder, was dazu führte, dass er jegliches Interesse am Fußball verlor. Doch nachdem er der Jyoyo Orange High School beigetreten war, begannen sich die Dinge zu ändern und er entdeckte seine Liebe zum Fußball wieder.

8 Kapitän Tsubasa

Kapitän Tsubasa ist wohl der berühmteste Fußball-Manga überhaupt. Es wurde von Yoichi Takahashi geschrieben und ist seit 1981 im Umlauf. Die Serie handelt von einem Jungen namens Tsubasa, der davon träumt, mit Japan die FIFA-Weltmeisterschaft zu gewinnen.

Schon in jungen Jahren hatte Tsubasa genug Talent, um alle um ihn herum zu beeindrucken. Nachdem er einen Mentor gefunden hatte, nahm Tsubasas Fußballreise Fahrt auf und er begann, bei den größten Spielen aufzutreten. Im Laufe der Jahre wurde die Serie über 80 Millionen Mal verkauft und ist damit eine der beliebtesten Manga-Serien der Welt.

7 Riesentötung

Riesentötung basiert auf einem japanischen Fußballverein namens East Tokyo United. Der Verein hat es in der besten Fußballliga des Landes schwer. Während der Verein den Abstieg nur knapp vermeidet, versucht er alles, um seine Verfassung zu verbessern. Schließlich beschließen sie, noch einmal zu experimentieren, indem sie einen neuen Trainer engagieren.

VERBUNDEN: Sport-Anime, die unterschätzt werden

Der neue Manager steht vor der großen Aufgabe, den Verein auf den richtigen Weg zu bringen und mit anderen Vereinen mit viel größeren Budgets zu konkurrieren. Darüber hinaus wird Takeshi aufgrund seines früheren Rufs von den Fans des Clubs gehasst, was seine Arbeit noch schwieriger macht.

6 Pfeife

Pfeife! ist ein hoch bewertetes Manga-Serie , geschrieben von Daisuke Higuchi. Es geht um den jungen Kazamatsuri Shou, der davon träumt, ein professioneller Fußballspieler zu werden.

Das größte Hindernis für seinen Traum ist seine Unfähigkeit, auf hohem Niveau Fußball zu spielen. Aber als er zur Sakura Jousui High kommt, beginnt er, an seinen Fähigkeiten zu arbeiten. Die Unterstützung seiner Teamkollegen und Freunde hilft ihm, seinem Traum näher zu kommen.

5 Inazuma Elf

Diese Serie folgt dem Abenteuer des Fußballclubs der Raimon Middle School. Der Verein befindet sich seit langem in Aufruhr, daher liegt die Verantwortung für die Behebung der Situation bei Mamoru Endou, dem derzeitigen Kapitän. Doch schon bald stellt er fest, dass die Aufgabe alles andere als einfach sein würde.

VERBUNDEN: Bester Sport-Manga ohne Anime

Mamoru erkennt bald, dass er Hilfe braucht, um den Club zu reparieren. Er trifft auf Shuuya Gouenji, einen äußerst talentierten Fußballspieler, der kein Interesse mehr am Spielen hat. Mamoru lässt sich jedoch nicht entmutigen und beginnt, Shuuya davon zu überzeugen, dem Club beizutreten.

4 Tage

Tage ist ein Fußball-Manga von Tsuyoshi Yasuda, der sich auf den persönlichen Kampf zwischen zwei Jungen, Tsukushi und Jin, konzentriert. Tsukushi gilt als talentlos und wird von den anderen Menschen um ihn herum übersehen. Andererseits gilt Jin als Genie, dem man zutraut, es auf höchstem Niveau zu schaffen.

Eines schicksalhaften Tages treffen die beiden Jungen aufeinander, doch sie ahnen nicht, dass ihre Schicksale miteinander verknüpft sein würden.

3 Ao Ashi

Ao Ashi ist eine Manga-Serie von Yugo Kobayashi. Der Manga erhielt eine Anime-Adaption, die erstmals im April 2022 ausgestrahlt wurde. Ao Ashi konzentriert sich auf einen Jungen namens Ashito Aoi, der der Starspieler seiner Junior-High-Mannschaft ist. Doch eines Tages verliert er die Beherrschung und wird aus dem Team geworfen.

Nach seiner Entfernung bricht sein Team zusammen und er beginnt, sich selbst zu hinterfragen. Zu seinem Glück trifft er auf einen Trainer, der das Potenzial in ihm sieht und ihn einlädt, nach Tokio zu kommen, um seine Fähigkeiten zu verbessern.

2 Sei Blues! Ao Ni Nare

Sei Blues! Sagte Nare ist eine Manga-Serie, die einem Jungen namens Ryuu Ichijou folgt, der plant, Teil der japanischen Fußballnationalmannschaft zu werden. Alles scheint gut zu laufen, bis Ryuu versucht, seinen Freund vor einem Autounfall zu retten.

Aufgrund seiner Verletzungen fällt Ryuu aus und muss zwei Jahre warten, bis er wieder spielen kann. Nach dem Vorfall tritt Ryuu einem High-School-Fußballverein bei und beginnt langsam seinen Weg der Genesung.

1 Blaues Schloss

Nachdem der Fußballverband zu der Erkenntnis gelangt ist, dass die japanische Nationalmannschaft dringend einer Überholung bedarf, beschließt er, die Dinge zu ändern, und stellt in diesem Bemühen schließlich Jinpachi Ego als Trainer ein. Der neue Trainer glaubt, dass die Nationalmannschaft einen Stürmer braucht, der viele Tore schießen kann. Dies veranlasst ihn, eine Einrichtung zu schaffen, in der dreihundert Streikende gezwungen sind, untereinander auszufechten.

Yoichi Isagi ist einer der vielen Konkurrenten, der sich dem Blue Lock anschließt, in der Hoffnung, das Scheitern seiner Vergangenheit hinter sich zu lassen. Die Serie folgt seinem Abenteuer, während er seine Reise zum besten Stürmer der Welt beginnt. Blaues Schloss hat das Potenzial dazu einer der besten Sportmangas aller Zeiten und ist für Fans von Fußball, Manga oder beidem eine Lektüre wert.