So überprüfen Sie den Zustand des Samsung-Handy-Akkus

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

So überprüfen Sie den Zustand des Samsung-Akkus - Der Zustand des Smartphone-Akkus ist immer ein Problem. Seit das Problem des Batterieausfalls bei allen iPhones jedoch in der Vergangenheit aufgetreten ist, ist es mehr denn je ans Licht gekommen. Bei Android-Smartphones kommt es nicht zu ähnlichen Verlangsamungen, zumindest nicht aufgrund des Akkus. Es ist jedoch dennoch eine gute Idee, den Akkuzustand auf Android-Geräten zu überprüfen.


Zunächst gibt Ihnen der Batteriezustand Auskunft darüber, wie hoch die Batteriekapazität war und wie hoch sie aktuell ist. So erhalten Sie eine bessere Vorstellung davon, was Sie erwartet.


So überprüfen Sie den Zustand eines Samsung-Handy-Akkus


Das Problem besteht darin, dass die Android-Akkustatistik von Samsung im Gegensatz zum iPhone den Akkuzustand nicht anzeigt. Nun könnte so etwas in der endgültigen Version von Android 11 oder 12 oder irgendwann in der Zukunft erscheinen. Aber unter Android 10 im Jahr 2020 zeigt Android den Akkuzustand nicht in den Einstellungen an. Weitere Akkustatistiken und zugehörige Funktionen können Sie unter „Einstellungen“ > „Akku“ anzeigen. Sie können auch auf die Menüschaltfläche mit den drei Punkten tippen, um den Batterieverbrauch anzuzeigen.


Sie können den Akkuzustand Ihres Samsung-Telefons zwar nicht überprüfen, aber Sie können sehen, welche Apps die Akkulaufzeit am meisten beeinträchtigen.


Wie bei vielen anderen Dingen auf Samsungs Android gilt jedoch: Wenn Google dies nicht tut, können Apps von Drittanbietern dies tun. Es gibt jedoch auch eine andere Möglichkeit, den Zustand des Samsung-Akkus per Telefoncode zu überprüfen. Allerdings funktioniert dies auf vielen Geräten nicht und ist daher keine einheitliche Methode.


So überprüfen Sie den Zustand des Samsung-Handy-Akkus

Überprüfen Sie die Akkukapazität auf Samsung Android mithilfe des Wählcodes


Android hat viele versteckte Dialer-Codes. Diese Codes sind für Entwickler oder Servicemitarbeiter gedacht. Dies ermöglicht einen einfachen Zugriff auf Informationen, die der Endbenutzer möglicherweise nicht benötigt. Bei einigen Geräten können Sie den Akkuzustand auch mit einem Telefoncode überprüfen.


Starten Sie auf Ihrem Samsung-Telefon die Dialer-App und drücken Sie *#*#4636#*#*

Sobald Sie dies tun, gelangen Sie zum Testmenü.


Abhängig von der auf dem Samsung-Telefon installierten Android-Version kann es je nach Marke und Herstellungsjahr Ihres Samsung-Geräts variieren.


So überprüfen Sie den Akkuzustand bei Samsung mithilfe der AccuBattery-Anwendung


Es gibt viele Anwendungen im Play Store, die Ihnen die Informationen liefern können, die Sie zum Überprüfen des Zustands Ihres Samsung-Akkus benötigen. Aber die meisten davon sind voller Werbung. AccuBattery ist eine der am höchsten bewerteten Apps zum Abrufen zusätzlicher Batterieinformationen.


Wenn Sie ein gerootetes Samsung-Android-Gerät haben, finden Sie möglicherweise eine bessere App, die mehr Informationen bietet. Für den durchschnittlichen Android-Benutzer ohne Rootberechtigung bietet AccuBattery mehr als genug Informationen.


Es ist erwähnenswert, dass diese App mehr kann, als nur den Akkuzustand Ihres Samsung-Geräts zu messen. Das ist jedoch alles, worauf wir uns hier konzentrieren werden.

  • Herunterladen und installieren AccuBattery aus dem Google Play Store .
  • Starten Sie die App und folgen Sie der Kurzanleitung.
  • Während Ihrer Suche werden Sie auf eine Seite stoßen, auf der es um den Batteriezustand geht.
  • Da es das ist, worüber wir heute sprechen, sollten Sie dieser Seite Ihre Aufmerksamkeit schenken.
  • Auf der folgenden Seite können Sie außerdem einen Laderegler festlegen, der Sie benachrichtigt, wenn der Akku diesen Prozentsatz erreicht.
  • Der Wert ist standardmäßig auf 80 eingestellt, was allgemein als bester Grenzwert zum Laden Ihres Akkus gilt.
  • Abschließend führt die App eine schnelle Kalibrierung Ihres Akkus durch und ermittelt die Lagerkapazität des Akkus.
  • Sie können die üblichen Akkustatistiken sehen, die Sie auf der Seite zum Akkuverbrauch in den Einstellungen finden.
  • Wechseln Sie zur Registerkarte Gesundheit.

Hier finden Sie Informationen zum Zustand Ihres Samsung Android-Akkus, zur aktuellen Kapazität und zur ursprünglichen Kapazität. Es gibt auch eine Grafik, die den Batterieverschleiß zeigt.


Wie Sie sehen werden, ist dieser Bildschirm derzeit leer. Das liegt daran, dass die Anwendung die Informationen noch nicht bereitstellt. Android stellt anderen Apps keine historischen Informationen über Ihre App oder den Akkuverbrauch zur Verfügung. Deshalb musste AccuBattery bei Null anfangen. Im Laufe der Zeit verfolgt die App Akkuprobleme und die Akkukapazität Ihres Samsung Android.