So kompilieren und führen Sie Java-Programme in CMD mit Notepad++ unter Windows 8, 8.1 und 10 aus

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Die Art und Weise, Java in CMD zu kompilieren, ist anders, etwas kompliziert und nicht so praktisch wie die Verwendung anderer Programmiersprachen wie Dev-C++ usw. Es ist kein Wunder, dass viele Anfänger, die gerade erst in die Programmiersprache Java einsteigen, immer noch verwirrt sind, wenn sie Java-Dateien in CMD mit Notepad++ ausführen möchten. Mit der Zeit werden Sie sich jedoch daran gewöhnen und es wird Ihnen nicht mehr kompliziert vorkommen, wenn Sie Java häufig verwenden.


Einführung in Codierungsphasen in der Programmiersprache Java


Bevor wir uns mit der Hauptdiskussion zum Kompilieren von Java in CMD befassen, sollten Sie einige Informationen über die Einführung von Java wissen: Die Programmiersprache Java wurde ursprünglich von James Gosling erstellt, als er noch bei Sun Microsystems arbeitete, und dann 1995 veröffentlicht .


Die Java-Sprache verwendet OOP-orientierte Programmierkonzepte und die folgenden Codierungsphasen in der Java-Sprache sind:


Schreiben – Die Grundlagen bestehen darin, Programmcode mit dem Texteditor „Notepad“ zu schreiben und die Datei dann im .java-Format zu speichern

Kompilieren – Nachdem Sie den Programmcode in diesem Format erstellt und gespeichert haben, kompilieren Sie anschließend die Datei mit dem Java-Programmcode. Dadurch wird eine Kompilierungsdatei in Form eines Bytecodes im .class-Format erstellt

Ausführen – Nach dem Schreiben und Kompilieren wird die Datei mit der Bytecode-Erweiterung vom Java-Interpreter in eine Maschinensprache konvertiert, die für den Plattformtyp geeignet ist.

Das Kompilieren von Java-Dateien ist nicht so praktisch wie die Erörterung anderer Programmiersprachen. Daher stelle ich ein Tutorial zum einfachen Kompilieren von Java in CMD zur Verfügung, insbesondere für Anfänger, die sich mit der Programmiersprache Java nicht auskennen.


So legen Sie Compile CMD in Windows 8.1 und 10 fest


Stellen Sie vor dem Kompilieren und Ausführen der Java-Datei sicher, dass Sie JDK und Notepad++ installiert haben. Bitte laden Sie es unter folgendem Link herunter:


Laden Sie Notepad++ herunter: https://drive.google.com/open?id=164Vs5uzb23d1V3lXeDDSxD47pWA3Lf7G


JDK (32 Bit) herunterladen: https://www.filehorse.com/download-java-development-kit-32/25530/


JDK (64 Bit) herunterladen: https://www.filehorse.com/download-java-development-kit-64/26904/


Wenn ja, können wir den Pfad festlegen, indem wir die folgenden Schritte ausführen:


1. Gehen Sie zu Systemsteuerung > System und Sicherheit > System > Erweiterte Systemeinstellungen


2. Ein neues Fenster wird angezeigt. Klicken Sie dann auf Umgebungsvariable


3. Klicken Sie dann auf Neu und füllen Sie die beiden Spalten aus:

Erste Spalte: Geben Sie einen Pfadnamen ein (siehe Bild)

Fügen Sie in der zweiten Spalte die Adresse des bin-Ordners (Java-Installationsort) ein. Beispiel: C:ProgrammeJavajdk1.8.0_102in (siehe Bild)

Wenn ja, klicken Sie bitte auf OK


Sehr geehrte Damen und Herren, kompilieren Sie Java mit CMD

Nachdem Sie die oben genannten Einstellungen vorgenommen haben, können Sie im nächsten Schritt direkt mit der Ausführung einer Java-Anwendung mit cmd fortfahren. Um die JDK-Installationsergebnisse zu testen, können wir das folgende Programm ausführen.


1. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Datei vorbereitet haben, die das Java-Programm im .java-Format enthält

Wenn nicht, kopieren Sie bitte das folgende Java-Programm:

|_+_|

2. Öffnen Sie es in Notepad / Notepad++ und speichern Sie es dann im .java-Format

Beispiel: Eagle.java


3. Geben Sie CMD ein, indem Sie die Tastenkombination (Win + R) drücken und dann „cmd“ Enter eingeben

4.Kopieren Sie die Adresse des Ordners, in dem Sie die .java-Programmdatei gespeichert haben (siehe Abbildung unten).


5. Geben Sie den gespeicherten CD-Speicherplatz (Adresse des Java-Dateiordners) ein. (siehe Bild unten)



Beschreibung des Java-Kompilierungsbefehls in CMD

Das Kompilieren von Java in cmd ist nicht so einfach wie die Verwendung von dev-c++, das heißt, Sie müssen bei jedem Kompilieren und Ausführen Befehle eingeben. Im Folgenden finden Sie eine Beschreibung des Bildes oben:

CD-DokumenteLEARN

javac Elang.java – Dies ist ein Befehl zum Kompilieren von Java-Programmdateien.

Java Eagle – Befehl für RUN (das Programm ausführen).


Hinweis: Schreiben Sie beim Speichern der Datei den ersten Buchstaben des .java-Dateinamens groß