So registrieren Sie sich für WhatsApp ohne Bestätigungscode

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

So registrieren Sie sich für WhatsApp ohne Bestätigungscode - Mit WhatsApp-Konten ist immer eine Telefonnummer verknüpft, an die Bestätigungscodes gesendet werden können. Trotz des Offensichtlichen fragen sich viele Menschen, ob es möglich ist, sich bei WhatsApp zu registrieren, ohne einen an eine private Nummer gesendeten Bestätigungscode anzugeben. In diesem Artikel geben wir Ihnen alle wichtigen Informationen dazu und erläutern Ihre Möglichkeiten bei der WhatsApp-Registrierung ohne Angabe Ihrer persönlichen Telefonnummer für den Verifizierungscode.

Lesen Sie auch: So haben Sie zwei WhatsApp auf einem Android-Telefon


Die erste Frage, die wir beantworten müssen, ist, ob WhatsApp tatsächlich ohne Telefonnummern-Verifizierungscode aktiviert werden kann. Wie wir zu Beginn dieses Artikels betont haben, lautet die Antwort nein. Diese Informationen müssen bei der Aktivierung von WhatsApp angegeben werden, unabhängig davon, ob Sie ein neues Konto erstellen oder auf ein bestehendes Profil zugreifen möchten. Bedeutet das also, dass Sie bei der Registrierung für die App immer Ihre persönliche Telefonnummer als Verifizierungscode angeben müssen? Nicht unbedingt.

So registrieren Sie sich für WhatsApp ohne Bestätigungscode

Obwohl WhatsApp Sie in der App immer nach Ihrer Telefonnummer für den Bestätigungscode für die Kontoregistrierung fragt, ist es nicht zwingend, dass es sich bei der Nummer um die Nummer handelt, die Sie in Ihrem persönlichen Umfeld verwenden. Natürlich müssen Sie Zugriff auf die Telefonnummer haben, die Sie bei der WhatsApp-Registrierung eingegeben haben. Warum? Denn WhatsApp sendet Ihnen per SMS oder Anruf einen Verifizierungscode, den Sie eingeben müssen. Ohne diesen Code ist es nicht möglich, WhatsApp auf dem von Ihnen verwendeten Gerät zu registrieren. Kurz gesagt, wenn Sie sich bei WhatsApp anmelden, müssen Sie Folgendes beachten:


Es ist wichtig, eine Telefonnummer für den Bestätigungscode anzugeben. WhatsApp erwägt nicht, Benutzer mit E-Mails oder Aliasnamen zu erstellen.

Die Telefonnummer muss nicht Ihre persönliche Nummer sein. Es ist möglich, alternative Nummern einzugeben, sofern Sie Zugriff darauf haben.


So registrieren Sie sich bei WhatsApp ohne Bestätigungscode


Mit den entsprechenden Abklärungen ist es an der Zeit herauszufinden, welche Möglichkeiten Sie bei der WhatsApp-Registrierung haben, ohne Ihre persönliche Telefonnummer für den Verifizierungscode einzugeben.


1. Mit der Telefonnummer einer anderen Person


Dies ist eine der einfachsten Methoden, wird jedoch nicht empfohlen. Sie benötigen lediglich jemanden, der sich noch nie bei WhatsApp registriert hat, um Ihnen seine Telefonnummer zu geben. Es ist wichtig, dass die Person jemand ist, den Sie gut kennen und dem Sie vertrauen, damit Sie ihre Nachrichten lesen und Anrufe auf Ihrem Telefon entgegennehmen können. Bitte beachten Sie bei dieser Methode Folgendes:


Sie können WhatsApp von einem entfernten Telefon aus aktivieren. Daher müssen Sie keine SIM-Karte in Ihr Gerät einlegen. Sie müssen Ihnen lediglich einen Aktivierungscode geben.

Jeder, der Ihnen seine Telefonnummer gibt, kann jederzeit auf Ihr Konto zugreifen. Sie können sich von jedem Gerät aus bei Ihrem Profil anmelden, da Sie auf Ihrem Telefon einen Bestätigungscode erhalten.


2. Verwendung fester Zahlen


Es macht Sinn, wenn Sie die bisherigen Vorschläge nicht überzeugen. Wenn ja, haben Sie darüber nachgedacht, bei WhatsApp eine Festnetznummer zu verwenden? Es könnte Ihr Zuhause oder Ihr Unternehmen sein. Um dies zu erreichen, müssen Sie die Option „Anruf empfangen“ nutzen, die während der Dienstaktivierung angezeigt wird. Daher erhalten Sie per Telefonanruf einen Verifizierungscode. Dies ist eine gute Wahl, wenn Sie darüber nachdenken, ein Konto für Ihre Familie oder Ihr Unternehmen zu erstellen. Im letzteren Fall sollten Sie die Nutzung von WhatsApp Business in Betracht ziehen, das zahlreiche Optionen für Unternehmen bietet.

Lesen Sie auch: So erstellen Sie einen QR-Code für WhatsApp


3. Erstellen Sie eine virtuelle Nummer


Die letzte Möglichkeit, die wir Ihnen bieten, wenn Sie sich ohne Bestätigungscode bei WhatsApp registrieren möchten, indem Sie vermeiden, Ihre persönliche Nummer an WhatsApp weiterzugeben, besteht darin, eine virtuelle Nummer zu erstellen. Es gibt Apps wie Hushed, Call Centric oder Text+, mit denen Sie eine voll funktionsfähige Telefonnummer registrieren können, mit der Sie ein WhatsApp-Konto registrieren können. Sobald Sie über ein virtuelles Telefon verfügen (für das keine SIM-Karte, sondern eine Anwendung erforderlich ist), können Sie darauf Nachrichten oder Anrufe empfangen und daher einen Bestätigungscode erhalten.


Das ist unsere Diskussion darüber, wie Sie sich mit der oben genannten Methode ohne Bestätigungscode für WhatsApp registrieren können. Hoffentlich kann Ihnen dieser Trick helfen und dieser Artikel kann für Sie nützlich sein.