So maskieren Sie Videos in Adobe Premiere Pro CC, um interessante Übergänge zu erstellen

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Die Maskierungsmethode in Adobe Premiere Pro CC ist im Allgemeinen dieselbe wie in Photoshop, der Unterschied besteht jedoch darin, dass wir Übergänge (Premiere Pro) bei Videos maskieren können. Das ist natürlich etwas komplizierter als das Maskieren von Fotos in Adobe Photoshop, da die Videomaske einen beweglichen Rahmen hat und man bei der Auswahl des Videos detaillierter vorgehen muss.


Wie maskiert man in Adobe Premiere Pro CC?


Wir können die Maskierungsfunktion des Stiftwerkzeugs in Premiere Pro verwenden, die es uns erleichtert, ein Objekt auszuwählen, dessen Verwendung sich nicht wesentlich vom Stiftwerkzeug in Photoshop unterscheidet, nämlich die gleiche Funktion wie das Auswählen oder das sogenannte Maskieren ).


Erfahren Sie mehr über die Verwendung des Premiere Pro-Maskenstift-Werkzeugs. Stellen Sie jedoch zunächst sicher, dass Sie verstehen, was Videomaskierung ist. Wenn ja, scrollen Sie bitte nach unten, um direkt zum Tutorial zum Maskieren in Adobe Premiere Pro CC zu gelangen. Wenn Sie überhaupt nicht verstehen, was eine Videomaske ist, lesen Sie bitte die folgende Definition.


Maskierende Videobearbeitung verstehen


Beim Maskieren wird eine Ebene oder ein Objekt in einem Video bearbeitet, um eine Maske anzuzeigen, ohne die ursprüngliche Ebene oder das ursprüngliche Objekt zu ändern. Durch die Auswahl eines Covers oder bestimmter Teile soll das Video/Foto attraktiver und professioneller gestaltet werden. Maskierungsfunktionen finden sich in vielen Bearbeitungsprogrammen wie Adobe Photoshop, Adobe Premiere, Sony Vegas und Adobe Flash.


Es ist etwas schwierig zu erklären, aber wenn Sie es direkt üben, werden Sie es mit der Zeit selbst verstehen. Daher werde ich versuchen, Ihnen mitzuteilen, wie Sie Videos in Adobe Premiere Pro CC maskieren.


Für diejenigen, die es nicht haben, laden Sie bitte Adobe Premiere Pro CC 2015 V10 4.3 Light Version herunter und installieren Sie es


So maskieren Sie in Adobe Premiere Pro CC mit dem Stiftwerkzeug


1. Öffnen Sie Adobe Premiere Pro CC und erstellen Sie ein neues Projekt

Bild

2. Video importieren > auf die Timeline ziehen

3. Gehen Sie zur Effektsteuerung


4. Klicken Sie unter „Deckkraft“ auf „Bézier frei zeichnen“.


5.Markieren Sie den Keyframe, indem Sie „Pfad maskieren“ auswählen


6. Treffen Sie eine Auswahl wie mit dem Stiftwerkzeug (nach Ihren Wünschen)


Beispiel:


7. Verschieben oder verschieben Sie den Keyframe oder drücken Sie Umschalt+(Rechtsrichtung).


8. Markieren Sie den Keyframe und klicken Sie auf Maskenpfad


9. Ändern Sie die Auswahl, nachdem Sie den Keyframe verschoben haben. (wie Sie möchten). Ich möchte beispielsweise die Maskierung im Keyframe vergrößern.

Beispiel

10. Um das Maskieren zu erleichtern, können Sie die Größe je nach Bedarf um 10 % bis 400 % vergrößern.


Dann wird das Ergebnis ungefähr wie folgt aussehen


Es gibt verschiedene Dinge, die wir tun können, um die Videomaskierung zu nutzen, z. B. den Maskierungsübergang (Premiere Pro) oder den sogenannten Yudisthira-Übergang und andere interessante Dinge. Mit diesem Stiftwerkzeug können Sie gemeinsam am Videomasken-Trick arbeiten, um etwas Interessanteres zu gestalten und das resultierende Video professioneller zu gestalten.