So kehren Sie die Bildersuche auf Android um

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Die umgekehrte Bildsuche ist ein sehr nützliches und leistungsstarkes Tool. Wenn Sie herausfinden möchten, ob ein Bild, das Sie sich ansehen, schon einmal verwendet wurde, möchten Sie es möglicherweise auf den ursprünglichen Fotografen oder Designer zurückführen, oder Sie nutzen eine Dating-App und möchten sichergehen Sie lassen sich nicht von jemandem täuschen, indem Sie das Foto eines anderen verwenden.


Wenn Sie einen Computer verwenden, ist die umgekehrte Bildsuche einfach, aber wenn Sie es nicht wissen, können Sie es auch problemlos auf einem Android-Telefon durchführen, und hier erfahren Sie, wie es geht.


So kehren Sie die Bildersuche auf Android um

So kehren Sie die Bildersuche mit Chrome um


Um die Bildersuche auf Android umzukehren, ist die Verwendung von Google Chrome der einfachste und direkteste Weg. Chrome ist größtenteils standardmäßig auf Android-Telefonen installiert, die mit Google Play-Diensten ausgestattet sind. Sie sollten es also bereits haben. Wenn nicht, können Sie es hier herunterladen.

  • Starten Sie Chrome
  • Tippen und halten Sie das Bild, dessen Suche Sie umkehren möchten
  • Wählen Sie „Google nach diesem Bild durchsuchen“ aus.


Was aber, wenn Sie versuchen, die Bildsuche auf Bilder umzukehren, die Sie gespeichert oder auf Ihr Telefon heruntergeladen haben? Machen Sie sich keine Sorgen, denn es wird auch sehr einfach sein.

  • Starten Sie Chrome und gehen Sie zu images.google.com
  • Tippen Sie oben rechts in der App auf das Symbol mit den drei Punkten und wählen Sie „Desktop-Site“ aus.
  • Tippen Sie im Suchfeld auf das Kamerasymbol, laden Sie ein Bild hoch und schon sind Sie fertig.