So aktivieren und stellen Sie den Anti-Spionage-Modus auf dem iPhone ein

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

So aktivieren und stellen Sie den Anti-Spionage-Modus ein - Das iPhone erfreut sich immer größerer Beliebtheit, da es viele praktische Funktionen mitbringt, um Benutzern ein besseres Erlebnis bei Anfragen zu bieten, wie z. B. die Verhinderung des Zugriffs Dritter auf ihre persönlichen Daten.


Anstatt in jeder Anwendung eine Schaltfläche zu platzieren, wenn Sie Ihr Telefon für eine Weile an Kinder oder Minderjährige verleihen müssen, können Sie eine Funktion namens Guided Access aktivieren, die darauf abzielt, die mobile Navigation auf ein Gerät zu beschränken.

So aktivieren und stellen Sie den Anti-Spionage-Modus auf dem iPhone ein

Auf diese Weise haben Sie die Sicherheit, Ihre Daten zu schützen und zu verhindern, dass Dritte ohne Ihre Zustimmung darauf zugreifen. Unter dieser Prämisse stellen wir Ihnen von DEPOR eine Reihe von Schritten vor, die Sie problemlos von Ihrem iPhone aus befolgen können.


So aktivieren und stellen Sie den Anti-Spionage-Modus auf dem iPhone ein


So richten Sie den geführten Zugriff auf dem iPhone ein


Um Ihnen mehr Kontrolle darüber zu geben, welche Apps verwendet werden, können Sie den geführten Zugriff auf dem iPhone aktivieren, wodurch der Zugriff beim mobilen Surfen auf eine App beschränkt wird.


  • Als Erstes müssen Sie die App „Einstellungen“ öffnen, gefolgt von „Barrierefreiheit“.
  • Aktivieren Sie unter den Alternativen den geführten Zugriff und tippen Sie auf Passcode-Einstellungen.
  • Wählen Sie dann Geführter Zugriff aus.
  • Sobald dies erledigt ist, müssen Sie den Code eingeben und zurücksenden.
  • Sie können auch Face ID oder Touch ID aktivieren, um die Einstellungen für den geführten Zugriff abzuschließen.
  • Öffnen Sie anschließend die App, die Sie verfügbar machen möchten.
  • Tippen Sie dann dreimal auf die Seitentaste, wenn Sie ein iPhone X oder ein neueres Modell haben.
  • Drücken Sie auf dem iPhone 8 oder früher dreimal die Home-Taste.
  • Wählen Sie als Nächstes Geführter Zugriff aus.
  • Wählen Sie abschließend „Start und Ende“ aus.


So empfangen Sie Anrufe von Ihren anderen Apple-Geräten


Durch einige recht einfache Einstellungen ist es möglich, Anrufe und sogar Textnachrichten auf anderen Apple-Geräten zu empfangen. Als Nächstes teilen wir die folgenden Schritte mit.


  • Der erste Schritt besteht darin, die Einstellungen-App auf dem iPhone zu öffnen.
  • Tippen Sie dann auf die Telefon-App.
  • Sie können auch auf Nachrichten tippen.
  • Sobald dies erledigt ist, müssen Sie auf die Option Anrufe auf anderen Geräten zulassen klicken.
  • Sie haben auch die Möglichkeit, Textnachrichten zulassen auszuwählen.
  • Jetzt müssen Sie auswählen, auf welchem ​​Gerät Sie Anrufe oder Nachrichten empfangen möchten.
  • Abschließend noch die Einstellungen speichern und fertig.


So verbergen Sie Ihre IP-Adresse vor Safari


Safari schützt Ihre IP-Adresse automatisch vor bekannten Trackern und Websites, wenn Sie in diesem Apple-Browser surfen, und schützt so Ihre Privatsphäre. Wir zeigen Ihnen daher, wie Sie diese Option aktivieren.


  • Öffnen Sie auf Ihrem iPhone die App „Einstellungen“.
  • Wählen Sie unter den verfügbaren Optionen Safari aus.
  • Klicken Sie nun auf Datenschutz und Sicherheit.


Das ist unsere heutige Diskussion darüber, wie man den Anti-Spionage-Modus auf dem iPhone aktiviert und einstellt. Wir hoffen, dass unser obiger Artikel für Sie hilfreich sein kann. Wir danken Ihnen für die Lektüre.