So ändern Sie Standard-Apps auf Android

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Android bietet Ihnen viele Möglichkeiten, Ihr Telefon anzupassen, von der Farbe und Form der App-Symbole bis hin zu Ihrer bevorzugten Methode der Systemnavigation. Diese Anpassbarkeit erstreckt sich auch auf Ihre Standard-Apps für häufige Aufgaben wie Telefonieren und SMS-Versand. Vielleicht möchten Sie lieber einen Webbrowser mit mehr Datenschutzfunktionen verwenden oder Google Assistant gegen Alexa austauschen. Sie können die App Ihrer Wahl herunterladen und als Standard festlegen – es sind nur ein paar Schritte erforderlich.


So ändern Sie Standard-Apps auf Android

Als Referenz sind dies die Arten von Apps, für die Sie neue Standardeinstellungen festlegen können:


Dies sind die Schritte, die ich befolgt habe, um die Standard-SMS-App auf dem TCL 30 V 5G-Telefon mit Android 11 zu ändern, das ich derzeit verwende, aber der Vorgang ist für alle oben genannten Apps derselbe. Die Schritte sind auch bei Google Pixel 6 identisch.


  • Gehen Sie zum Play Store und laden Sie die neue App herunter, die Sie als Standard festlegen möchten.
  • Gehen Sie zu Einstellungen > Apps und tippen Sie unter „Allgemein“ auf Standard-Apps.
  • Wählen Sie die App aus, die Sie ersetzen möchten, in meinem Fall die SMS-App. Auf dem nächsten Menübildschirm sehen Sie die aktuelle Standard-App sowie alle anderen SMS-Apps, die Sie heruntergeladen haben.
  • Wählen Sie die App aus, die Sie als Standard verwenden möchten.


Dies sind die gleichen Schritte, die Sie ausführen würden, wenn Sie Ihr Startbildschirmerlebnis mit einem neuen Launcher anpassen möchten. Launcher wie Niagara können Ihren Startbildschirm und Ihre App-Schublade neu anordnen, sodass sie einfacher mit einer Hand zu bedienen sind. Nova ist aufgrund seiner Anpassbarkeit eine weitere beliebte Option. Wenn Sie wirklich basteln möchten, ist ein neuer Launcher eine leistungsstarke Möglichkeit, das alltägliche Erlebnis bei der Nutzung Ihres Telefons zu verändern. Um Ihren neuen Launcher zum Standard zu machen, suchen Sie auf der Seite „Standard-Apps“ nach der Option „Home-Apps“.


Wie man mit Links umgeht


Und während Sie sich in der Umgebung befinden, können Sie ändern, wie das Telefon mit Links umgeht. Sie können beispielsweise festlegen, dass Google Play Store-Links im App Store selbst und nicht in einem Webbrowser geöffnet werden. Sie können sehen, welche installierten Apps so eingestellt sind, dass sie bestimmte Links öffnen, und wählen, ob das System dies automatisch tun soll oder ob Sie jedes Mal nachfragen sollen, wenn Sie auf einen dieser Links klicken.

  • Tippen Sie im Menübildschirm „Standard-Apps“ ganz unten auf „Link öffnen“.
  • Wählen Sie unter Installierte Apps die App aus, deren Verhalten Sie ändern möchten.
  • Tippen (oder aktivieren) Sie „Unterstützte Links öffnen“.
  • Auf einigen Geräten haben Sie möglicherweise zusätzlich die Möglichkeit, das Telefon zu fragen, ob der Link geöffnet werden soll, oder ihn automatisch in der App öffnen zu lassen, ohne danach zu fragen.


Schließlich können Sie auch die Einstellungen für die Instant Apps-Funktion von Android anpassen. Solange Sie Android 5.0 oder höher verwenden, ist Ihr Gerät bereits für die Verwendung von Instant Apps aktiviert, bei denen es sich im Wesentlichen um kleine Versionen vollständiger Apps handelt, die ausgeführt werden können, ohne dass sie heruntergeladen und installiert werden müssen.


Bestimmte Spieleentwickler verwenden Instant Apps, sodass Sie Spiele ausprobieren können, ohne das Ganze herunterladen zu müssen. Dies wird angezeigt, wenn Sie die Google Play Games-App installieren und ausführen. Neben einigen Spielen befindet sich ein „Jump Play“-Symbol, mit dem das Spiel ausgeführt werden kann, ohne dass es installiert werden muss.