Elden Ring: Die 20 besten Bögen, Rangliste

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Der Elden Ring von FromSoftware legt den Schwerpunkt auf den Nahkampf, aber die Angeschlagenen können auch aus der Ferne kämpfen. Was sind die besten Bögen im Spiel?



Feuerring ist ein schwieriges Spiel. Das ist wirklich nicht allzu überraschend, wenn man bedenkt Feuerring ist von den gleichen Leuten, die die Welt gegeben haben Dunkle Seelen , sowie Axe: Shadows Die Twice . Jeder, der ein Spiel in der gespielt hat Seelen Die Serie weiß, wie schwierig sie sein kann.

VERWANDT: Die besten PS5-RPGs, bewertet

Bögen sind im Allgemeinen nicht die beste Waffe in solchen Spielen Feuerring , da der Fokus eher auf dem Nahkampf liegt. Bögen sind langsam, man kann sie leicht verfehlen, sie benötigen Munition und ihr Schaden lässt im Allgemeinen zu wünschen übrig. Um diese Negativliste zu ergänzen, in Feuerring Viele Bögen sind nicht mit der Ashes of War kompatibel; welche Upgrade-Ausrüstung. Abgesehen davon haben diese Waffen ihren Nutzen und Spieler werden auf Situationen stoßen, in denen ein Bogen die effizienteste Waffe ist, um Feinde zu vernichten. Was sind die beste Bögen in Feuerring ?

Aktualisiert am 10. April 2023 von Jeff Drake: Seit dem Debüt des Spiels wurden in Elden Ring neue Bögen entdeckt und hervorgehoben. Um diese Diskussion etwas umfassender zu gestalten, wurden in diesem Update fünf zusätzliche Bögen hinzugefügt. In den letzten Patches für Elden Ring wurden viele Waffentypen verbessert, insbesondere Dreschflegel, Peitschen und große Äxte. Bisher hat keiner dieser Patches die Verwendung von reinem Bogenschießen praktikabel gemacht. Es ist machbar, aber es ist um einiges anspruchsvoller als ein Nahkampf-Build. Der Sprungschuss mit einem Kurzbogen ist ein Lebensretter. Ein Problem, das angegangen werden muss, ist die Pfeilkapazität. Munition ist bei einem Bogenschießbau immer ein Problem. Auch die Skalierung für Bögen könnte etwas verbessert werden.

zwanzig Kurzbogen

Es ist wirklich ein Rätsel, welcher Bogen für einen Anfänger besser ist: der Kurzbogen oder der Langbogen. Letzteres bietet höheren Schaden und eine moderat bessere Waffenfertigkeit. Umgekehrt bietet der Kurzbogen dem Benutzer eine schnellere Feuerrate und hat weitaus geringere Statusanforderungen (Stärke (8) Geschicklichkeit (10)) als der Langbogen.

Kurzbögen können zu Anpassungszwecken mit der Asche des Krieges infundiert werden und ihre verkürzte Reichweite kann durch Unterstützungsgegenstände verbessert werden. Einen Kurzbogen zu finden ist einfach ; Es ist Teil der Startausrüstung der Bandit-Klasse und kann zu einem angemessenen Preis erworben werden. Kurzbögen können auch von den Marionettensoldaten abgeworfen werden, denen man unter anderem in Liurnia der Seen begegnet.

19 Langbogen

Der Standard-Langbogen ist eine gute Wahl für einen Spieler, der gerade erst mit dem Spiel beginnt und sich entscheiden möchte, ob er sich mit Bogenschießen beschäftigen oder sich einfach auf einen reinen Nahkampfaufbau konzentrieren möchte. Dies ergibt ein Gute Balance von Schaden, Feuerrate, Reichweite, Fertigkeitsanforderungen und Skalierung. Seine Waffenfähigkeit ist Mächtiger Schuss.

Dieser vielseitige Bogen kann mit der Asche des Krieges infundiert werden. Das heißt, Spieler sollten sich nicht die Mühe machen, diesen Bogen zu kaufen, es sei denn, sie möchten Wirklich Ich möchte einen, da die Skelettbogenschützen in den Katakomben und Dungeons die Chance haben, einen Langbogen fallen zu lassen. Benutze den Langbogen, um ahnungslose Feinde auszuschalten, wechsle aber zum Kurzbogen, wenn du gegen Gruppen kämpfst.

18 Golem-Großbogen

Der Golem-Großbogen ist (offensichtlich) ein Großbogen, daher wird er deutlich langsamer feuern als die meisten anderen Bögen auf dieser Liste. Es wiegt auch mehr als die meisten anderen beste Bögen in Feuerring . Das Besondere an diesem Bogen ist, dass er Folgendes liefert: enormer Schaden pro Schuss (130), jedenfalls für eine Verbeugung.

Dieser Bogen ist nicht so schwer zu finden, wenn der Spieler weiß, wo er suchen muss. Der beste Anbauort für den Golem-Bogen ist Caelid; Golems können auf dem Weg zum Kolosseum angetroffen werden. Die Limgrave Tower Bridge ist auch ein großartiger landwirtschaftlicher Standort, insbesondere für neue Spieler.

17 Albinaurischer Bogen

Dies ist ein großartiger Allround-Bogen. Es verursacht etwas mehr Schaden (82) als der Standard-Langbogen. Die Fertigkeit „Mächtiger Schuss“ des Bogens erhöht die Reichweite und den Schaden pro Schuss. Dies hilft dem Spieler wirklich, seine Pfeile zu schonen und gleichzeitig einen sicheren Abstand einzuhalten. Der Albinauric-Bogen kann ziemlich früh im Spiel gefunden werden und hat angemessene Anforderungen an Stärke (7) und Geschicklichkeit (18).

VERWANDT: Elden Ring: Die besten Waffen für einen Glaubensaufbau

Der Hauptgrund, warum dieser Bogen erwähnenswert ist, ist seine Tatsache kann infundiert werden mit der Asche des Krieges. Dadurch kann der Spieler seinen Albinauric-Bogen individuell anpassen, um ihn besser an seinen Spielstil anzupassen. Diese Bögen werden von Albinauric Wolfback Archers getragen und es gibt einige gute Landwirtschaftsstandorte im Gebiet des Consecrated Snowfield. Das erste Gebiet liegt südwestlich von Ordina, während das andere nördlich des Inner Consecrated Snowfield liegt.

16 Missgeborener Kurzbogen

Es kann schwierig sein, einen reinen Bogenschützen zu führen. Mit anderen Worten: Irgendwann muss der Bogenschütze auf Nahkampfwaffen umsteigen … oder weglaufen. Dies ist das Problem bei Bogenschießen-Builds. Die für die Verwendung der meisten Bögen erforderliche Geschicklichkeit erfordert einen Verlust an Stärke. Der Misbegotten Bow hat einen sehr niedrigen Wert Geschicklichkeitsvoraussetzung von acht. Er verursacht auch etwas mehr Schaden (68) als der Standard-Kurzbogen (65), hat aber auch eine etwas geringere Reichweite.

Glücklicherweise kann dieser Nachteil mit dem Arrow's Reach Talisman ausgeglichen werden. Das Beste ist, dass diese Waffe mit der Asche des Krieges infundiert werden kann. Der beste Ort zum Farmen dafür ist Castle Morne; Es kann von den fliegenden Misbegotten fallen gelassen werden.

fünfzehn Schlangenbogen

Dies ist nicht nur eine hervorragende Schleife, sondern möglicherweise auch die stilvollste Schleife überhaupt Feuerring . Der Bogen ähnelt zwei umeinander geschlungenen Schlangen. Der Schlangenbogen verfügt über einige Eigenschaften, die unter den Bögen einzigartig sind – zumindest die bisher gefundenen. Seine Hauptfähigkeit ist das Hinzufügen 15 Giftschadenaufbau für jeden Pfeil .

Der Giftschaden eignet sich hervorragend, um stärkeren Gegnern kontinuierlichen Schaden zuzufügen, während der Spieler ihren Angriffen ausweicht und sich auf einen weiteren Angriff vorbereitet. Dieser Bogen skaliert mit der Geschicklichkeit und kann nicht mit der Asche des Krieges infundiert werden.

14 Erdbaumbogen

Dies ist wahrscheinlich der bester Bogen für einen Faith-Build . Abgesehen davon wäre es schöner, wenn dieser Bogen etwas besser mit Faith harmonieren würde. Der Erdbaumbogen teilt seinen Schaden zwischen physischem (40) und heiligem Schaden (50) auf. Diese Schadensaufteilung kann je nach Ziel gut oder schlecht sein; Der Gesamtschaden des Erdtree-Bogens ist jedoch höher als bei den meisten anderen Bögen derselben Klasse.

Dieser Bogen verfügt über die Fähigkeit „Mächtiger Schuss“ und kann nicht mit der Asche des Krieges infundiert werden. Der Erdtree Bow befindet sich im zweiten Stock des Erdtree Sanctuary in Leyndell.

13 Schwarzer Bogen

Der Schwarze Bogen ist eine gute Wahl, da er das ganze Spiel über brauchbar bleibt. Dieser Bogen funktioniert wie ein leichter Bogen, verursacht aber den Schaden eines Langbogens. Dies ermöglicht es dem Spieler, Aktionen wie Sprungfeuer auszuführen – einen Pfeil während eines Sprungs abzufeuern und dann bei der Landung einen weiteren abzufeuern.

VERBINDUNG: Elden Ring: Laut der Community die besten PvP-Duell-Etikette-Praktiken

Da der Schwarze Bogen als leichter Bogen fungiert, verfügt er anstelle von „Mächtiger Schuss“ auch über die Fähigkeit „Sperrfeuer“. Sperrfeuer ist im Allgemeinen besser, da es mehr Schaden verursacht als Mächtiger Schuss (im Allgemeinen). Wie die meisten Bögen kann der Schwarze Bogen nicht mit der Asche des Krieges infundiert werden. Viele Spieler denken, dass dies der Fall ist der beste Bogen im Spiel , und es ist leicht zu verstehen, warum.

12 Hornbogen

Dieser Bogen hat sich schnell zu einem Favoriten unter den Spielern entwickelt. Zunächst einmal ist dies einer der wenigen Bögen, die mit der Asche des Krieges angereichert werden können. Dadurch ist der Hornbogen vielseitiger als die meisten anderen Bögen auf dieser Liste. Der Hornbogen auch verursacht mehr Grundschaden als alle anderen Langbögen.

Der Hornbogen teilt seinen Schaden zwischen physischem (65) und magischem (30) Schaden auf. Wie der Erdbaumbogen kann dieser je nach Ziel gut oder schlecht sein. Der Hornbogen kann mithilfe der Infusion „Pfeilregen“ und Behausungspfeilen einer Gruppe von Feinden erheblichen Schaden zufügen.

elf Vollmond-Armbrust

Die Vollmondarmbrust ist eine tolle Option für einen Zauberer brauche eine Fernkampfwaffe; nicht, dass Zauberwirker so etwas brauchen würden. Dieser Bogen skaliert mit Intelligenz und kann nicht mit Kriegsasche angereichert werden; Das beste Merkmal der Vollmondarmbrust ist jedoch ihre Fähigkeit, magische Bolzen zu verstärken.

Ein weiterer, nicht dokumentierter Vorteil der Verwendung dieser Armbrust besteht darin, dass sie dem Spieler hilft Speichern Sie ihre Fokuspunkte (FP) bis sie wirklich gebraucht werden. Diese Waffe ermöglicht sehr effektive und vielseitige Builds; Trotz der Beschreibung im Spiel, die diese Armbrust als „einzigartig“ bezeichnet, kann sie mit zwei Waffen geführt werden. Der einzige wirkliche Nachteil des Vollmondbogens besteht darin, dass er über die Kick-Fähigkeit verfügt.

10 Löwen-Großbogen

Obwohl der Löwen-Großbogen den letzten Platz auf dieser Liste einnimmt, ist er immer noch ein ausgezeichnete Fernkampfwaffe . Mit Ausnahme der Ballisten verursacht dieser Großbogen mehr Grundschaden (120) als alle Bogenwaffen außer dem Großbogen und dem Golem-Großbogen. Der Löwen-Großbogen verfügt außerdem über eine fantastische Reichweite, was ein wichtiger zu berücksichtigender Faktor ist Feuerring .

Die meisten Bogenwaffen verfügen über eine von drei Fähigkeiten. Der Löwen-Großbogen verfügt über eine einzigartige Waffenfähigkeit – Radahns Regen. Diese Fähigkeit ermöglicht es dem Spieler, einen Pfeil in den Himmel abzufeuern und einen Pfeilregen auf seinen Charakter niederprasseln zu lassen. Die Ausführung dieser Fähigkeit dauert jedoch zu lange und macht den Spieler anfällig für Angriffe. Radahns Regen verursacht zumindest genug Schaden, um viele der kleineren Feinde zu töten oder erheblich zu verletzen.

9 Erdbaum-Großbogen

Das Geheimnis zum Erwerb dieses großartigen Bogens wird gerade erst gelüftet Feuerring Spieler. Dabei werden mit einem Bogen große Töpfe auf die fahrende Streitwagenfalle im Grab des Wissens geworfen. Der Erdtree-Großbogen zeichnet sich unter den Bögen dadurch aus, dass er seinen Schaden in physischen Schaden (60) und heiligen Schaden (65) aufteilt. Als Großbogen verfügt diese Waffe auch über eine hervorragende Reichweite.

Der Heilige Schaden kann ein zweischneidiges Schwert sein; da einige Feinde gegen diese Art von Schaden resistent sind. Ein weiterer Nachteil bei der Verwendung des Erdtree Greatbow besteht darin, dass Ashes of War-Upgrades nicht kompatibel sind.

8 Crepus' Black-Key-Armbrust

Armbrüste brauchen ein wenig Arbeit Feuerring . Sie sind auf jeden Fall besser als damals Dunkle Seelen Spiele, aber sie müssen noch ein wenig ausbalanciert werden. Der Nachteil von Armbrüsten in Spielen besteht traditionell darin, dass sie den Spielern einen Kompromiss bieten; Sie sind langsamer beim Nachladen, aber präziser und schädlicher als Bögen. In Feuerring , Armbrüste verursachen deutlich weniger Schaden als Bögen – selbst viele leichte Bögen haben höhere Schadenswerte.

VERBINDUNG: Elden Ring: Die besten Rüstungssets für Magic Builds

Die Black-Key-Armbrust von Crepus hat das beste Reichweite der Armbrüste in Feuerring . Dadurch kann der Spieler aus etwas größerer Entfernung schießen. Diese Waffe kann nicht mit Ashes of War aufgerüstet werden.

7 Verbundbogen

Der Composite Bow wird bei Spielern immer beliebter. Es verursacht nicht viel Schaden (65); Es kann jedoch ziemlich schnell abgefeuert werden. Dieser Bogen kann zu Beginn eines Spiels bei einem Händler in der Nähe der Bellum-Kirche in Liurnia der Seen erworben werden. Der Verbundbogen kann mit Kriegsasche infundiert werden.

Diese Waffe verfügt über die Waffenfertigkeit „Mächtiger Schuss“. Die Fertigkeit „Mächtiger Schuss“ verursacht viel mehr Schaden als ein Standardschuss, erfordert jedoch, dass der Spieler den Bogen vor dem Schießen vollständig zurückzieht. Dies ist der einzige leichte Bogen mit der Fertigkeit „Mächtiger Schuss“. Da der Verbundbogen schneller ist als die meisten anderen Bögen, ermöglicht er dem Spieler, Mighty Shots schneller abzufeuern als mit den größeren Bögen, die normalerweise über diese Fähigkeit verfügen.

6 Rotzweig-Kurzbogen

In Bezug auf die Basiswerte sind der Red Branch Shortbow und der Composite Bow identisch. Sie verursachen beide die gleiche Menge an Schaden (65), sie haben beide die gleiche Reichweite (29) und sie haben beide die gleiche Stärke- und Geschicklichkeitsskalierung. Der einzige große Unterschied zwischen den beiden sind ihre Waffenfähigkeiten.

Anstatt wie der Kompositbogen „Mächtiger Schuss“ zu erhalten, verfügt der Red Branch Shortbow über die Fertigkeit „Sperrfeuer“. Mit dieser Fertigkeit kann eine Waffe viel schneller als normal abgefeuert werden. Im Allgemeinen ist diese Fertigkeit nicht so wünschenswert wie „Mächtiger Schuss“, obwohl „Sperrfeuer“ einen Vorteil hat. Eine Salve von Pfeilen hat eine viel größere Chance, einem Feind eine Statusverschlechterung zuzufügen, als ein einzelner Schuss.

5 Großbogen

Viele Spieler nutzen Fernkampfwaffen ein Feuerring um Feinde ein wenig zu schwächen, bevor man zu einer Nahkampfoption wechselt, um das Ziel zu töten. Mit dem Großbogen muss ein Spieler oft überhaupt nicht auf den Nahkampf zurückgreifen. Der Großbogen verursacht enorm viel Schaden (125) pro Schuss und verfügt über eine herausragende Reichweite. Tatsächlich ist der Schaden des Großbogens mit dem der schwereren Nahkampfwaffen vergleichbar; Dies gleicht er durch sein geringeres Gewicht als die meisten anderen Großbögen aus. Auch die Stärkeskalierung des Großbogens ist etwas besser als bei den meisten anderen Bögen.

Der Großbogen verfügt über die Fähigkeit „Durch und durch“, die Pfeilen die Fähigkeit verleiht, Gegner hinter dem Ziel zu durchdringen und zu treffen. Feinde neigen dazu, den Spielercharakter in einer einzigen Reihe zu verfolgen. Es ist auch nicht schwer, enge Bereiche zu finden, durch die ein Spieler die Feinde passieren lässt.

4 Riemenscheibenbogen

Der Pulley Bow ist wohl der Verbeugt euch am besten Feuerring , zumindest bisher. Diese Waffe hat die beste Reichweite (55) aller derzeit erhältlichen Bögen oder Armbrüste Feuerring . Die große Reichweite ist vielleicht das wichtigste Merkmal dieser Art von Waffe. Eine größere Reichweite ermöglicht nicht nur mehr Schüsse, bevor ein Feind die Distanz zum Angeschlagenen verringern kann, sondern ermöglicht es dem Spieler auch, Feinde auszuschalten, ohne andere in der Nähe lauernde Feinde zu alarmieren.

VERBINDUNG: Die besten Open-World-Spiele mit Third-Person-Shooter-Gameplay, Rangliste

Dieser Bogen verursacht viel Schaden (77) für einen Nicht-Großbogen. Mighty Shot ist die Fähigkeit dieser Waffe und funktioniert gut mit der erweiterten Reichweite des Pulley Bow. Diese Waffe kann mit Ashes of War verbessert werden.

3 Glaskanone

Die Jar Cannon ist eine echte Kanone – wie man sie im 19. Jahrhundert auf einem Piratenschiff finden konnte. Das bedeutet zwei Dinge; Es verursacht unglaublich viel Schaden pro Schuss (192) und lädt sich nur sehr langsam wieder auf. Glücklicherweise verursacht die Glaskanone so viel Schaden, dass alle noch verbliebenen Feinde, mit Ausnahme der Bosse, mit Sicherheit dem Tode geweiht sind.

Als Balliste verfügt die Jar Cannon über die Fähigkeit Kick. Diese Fertigkeit verleiht dem Träger einen Trittangriff, der Gegner zurückdrängt und sie dazu bringt, ihre Deckung zu verringern. Das scheint schwach zu sein, ist aber perfekt, um das Ziel so einzustellen, dass es maximalen Schaden erleidet.

2 Handballiste

Die Handballista ist die andere Waffe, die derzeit in der Ballista-Klasse verfügbar ist. Obwohl sie „Hand“-Balliste genannt wird, ist sie fast so groß wie die Glaskanone. Diese Waffe verursacht weniger Schaden (135) als die Jar-Kanone, lädt jedoch schneller nach und ist beim Schießen etwas stabiler.

Beide Waffen haben die gleiche Reichweite. Der Vorteil der schnelleren Nachladezeit der Handballista überwiegt den höheren Schaden der Jar Cannon.

Mit den richtigen Talismane kann die Handballista fast jeden Nicht-Boss mit einem Schuss besiegen. Es verfügt über die Fähigkeit „Kick“; was wiederum leistungsschwach erscheint, aber perfekt für Feinde ist, die zu nahe kommen.

1 Riemenscheibenarmbrust

Diese Waffe verfügt über ein komplexes System aus Zahnrädern und Riemenscheiben, die es ihr ermöglichen, mit einem einzigen Abzug einen Schuss Bolzen abzufeuern. Da es sich um eine Armbrust handelt, ist der Schaden (65) nicht so hoch, aber die Möglichkeit, mehrere Schüsse mit einem Druck auf den Abzug abzufeuern, macht diesen negativen Aspekt zunichte. Die Pulley-Armbrust hat nicht die beste Reichweite; Allerdings sollten Spieler diese Fernkampfoption aus größerer Entfernung als die anderen Waffen auf dieser Liste verwenden, um sicherzustellen, dass alle Bolzen treffen.

Das Problem dieser Waffe besteht darin, dass der Spieler seinen Vorrat an Bolzen schnell erschöpfen kann. Andererseits verfügt diese Waffe im Wesentlichen über zwei Fähigkeiten: Sperrfeuer (über die inhärente Feuerstoßfähigkeit) und Tritt. Wie der Red Branch Shortbow eignet sich diese Waffe hervorragend dazu, einem Ziel Statusbeeinträchtigungen zuzufügen.

Feuerring ist für PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One und PC verfügbar.