Versteckte iPhone-Funktionen, von denen Sie noch nie gehört haben

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Ihr iPhone steckt voller cleverer Tricks – aber nicht alle davon sind sofort ersichtlich. Wir enthüllen sechs der besten, einschließlich versteckter iPhone-Codes.


iPhone-Trick zum Kopieren und Einfügen


Wenn Sie schon einmal auf einem iPhone kopiert und eingefügt haben, wissen Sie, dass es manchmal frustrierend sein kann. Aber es gibt einen Hinweis, der es ganz einfach macht. Es funktioniert durch Kneif- und Spreizbewegungen der Finger.

  • Markieren Sie zunächst den Text, den Sie kopieren möchten.
  • Legen Sie dann drei Finger zusammen auf den Bildschirm.
  • Dadurch wird der Text kopiert.
  • Führen Sie dann die umgekehrte Bewegung aus (indem Sie Ihre Finger nach außen spreizen), um das Kopierte einzufügen.


Der Trick funktioniert bei allem, was Sie kopieren möchten. Tatsächlich funktioniert es sogar bei Fotos. Wenn Sie in die Fotos-App gehen und mit drei Fingern zusammenziehen, können Sie das Bild schnell in eine andere App einfügen. Dies ist eine einfache Möglichkeit, Bilder schnell zu WhatsApp oder Nachrichten zu verschieben.


Für den Text können Sie auch eine Prise mehr hinzufügen, um Ihre Kopie in Snippets umzuwandeln. Das bedeutet, dass der Text gelöscht und nicht nur kopiert wird.

Versteckte iPhone-Funktionen, von denen Sie noch nie gehört haben

iPhone-Geheimcode


Sie können auf verschiedene nützliche iPhone-Funktionen zugreifen, indem Sie ein paar Geheimcodes in die Wähltastatur Ihres Telefons eingeben. Hier sind einige der besten:

  • *#06# – IMEI-Nummer
  • *3001#12345#* – Signalinformationen
  • *61* – Eingehende Anrufe umleiten (fügen Sie die Nummer hinzu, unter der Sie den Anruf umleiten möchten, und fügen Sie dann den Hash hinzu)
  • *67 (oder #31# außerhalb der USA) – Anrufer-ID ausblenden
  • *646# – der Vertrag läuft noch ein paar Minuten
  • *33* dann PIN, dann Hash – ausgehende Anrufe verhindern
  • *43# – Anklopfen aktivieren
  • #43# – Anklopfen deaktivieren


Zoom kamera iPhone


Das Zoomen erfolgt im Allgemeinen durch Zusammenziehen oder Spreizen der Finger. Bei der Aufnahme auf dem iPhone ist dies jedoch manchmal schwierig. Und es macht einen oft nervös, was in der endgültigen Aufnahme nicht gut aussieht. Es gibt einen besseren Weg.

  • Öffnen Sie zunächst Ihre Kamera-App.
  • Halten Sie den Auslöser gedrückt, um mit der Videoaufnahme zu beginnen.
  • Ziehen Sie dann einfach Ihren Finger auf dem Bildschirm nach oben oder unten, um die Ansicht zu vergrößern bzw. zu verkleinern.
  • Das bedeutet, dass Sie mit nur einer Hand extrem sanfte Zooms erstellen können. Sie können dies im Foto- oder Videomodus der Kamera-App tun.


Verschieben Sie mehrere iPhone-Apps gleichzeitig


Wenn Sie jemals iPhone-Apps verschoben haben, wissen Sie, dass dies mühsam sein kann. Sie müssen lange drücken, damit die App-Symbole wackeln, und sie dann einzeln von Seite zu Seite ziehen. Aber das ist nicht die einzige Möglichkeit: Es gibt einen cleveren Hack, der es noch schneller macht.

  • Halten Sie zunächst die App gedrückt, bis sie wackelt.
  • Das ist ein Signal von Apple, dass eine App für den Umzug bereit ist.
  • Schieben Sie dann die App mit einem Finger aus ihrem Steckplatz, sodass sie zwischen den Zeilen schwebt.
  • Halten Sie die erste App weiterhin gedrückt und tippen Sie mit Ihrem zweiten Finger auf eine andere App.
  • Dadurch wird dem Stapel eine zweite App hinzugefügt, sodass Sie sie zusammen verschieben können.


Sie können weiterhin Apps zum Stapel hinzufügen, solange Sie Ihren echten Finger auf dem Bildschirm gedrückt halten. Dann legen Sie einfach alle Anwendungen an der gewünschten Position (oder im gewünschten Ordner) ab.


Übersetzen Sie fremdsprachige Zeichen mit dem iPhone


Ihr iPhone kann jedes fremdsprachige Zeichen sofort übersetzen.

  • Öffnen Sie zunächst die Kamera Ihres iPhones und machen Sie ein Foto eines fremdsprachigen Zeichens.
  • Navigieren Sie dann zu dem Bild in Ihrer Fotos-App.
  • Halten Sie nun Ihren Finger und ziehen Sie Ihren Finger über den Text.
  • Verwenden Sie diese Option, um Text wie in einem Dokument hervorzuheben.
  • Tippen Sie nun im Popup-Menü, das über dem Text erscheint, auf „Übersetzen“.


Der Text wird automatisch ins Englische (oder in eine andere Sprache Ihrer Wahl) übersetzt. Sie können die Übersetzung kopieren oder die Sprache über die Einstellungen ändern. Und Sie können Ihr iPhone sogar englische Übersetzungen laut vorlesen lassen.


Erhalten Sie iPhone-Regenwarnungen


Das iPhone verfügt über eine versteckte Einstellung, die Ihnen Wetterwarnungen basierend auf Ihrem Standort sendet. Wenn an Ihrem Standort Regen, Graupel oder Schnee zu fallen droht, werden Sie gewarnt.


So haben Sie Zeit, in Deckung zu rennen, sich beim Gehen umzudrehen oder einen Regenschirm aufzuspannen. Dies steht im Zusammenhang mit einer umfassenden Überarbeitung der neuen iPhone-Wetter-App, die im September mit iOS 15 eingeführt wurde.

  • Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie auf iOS 15 aktualisieren – gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Software-Update.
  • Geben Sie der Wetter-App dann Ihre Standortinformationen an, sonst funktioniert es nicht.
  • Gehen Sie zu Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste > Wetter und wählen Sie Immer.
  • Sie erhalten noch bessere Benachrichtigungen, wenn Sie Precise Location Zugriff gewähren.
  • Stellen Sie als Nächstes sicher, dass die Wetter-App Benachrichtigungen senden kann.
  • Gehen Sie zu Einstellungen > Benachrichtigungen > Wetter > Benachrichtigungen zulassen und wählen Sie dann den gewünschten Alarmtyp aus.
  • Zuletzt müssen Sie Wetterwarnungen aktivieren.
  • Gehen Sie zur Wetter-App und wählen Sie das Listensymbol unten rechts aus.
  • Oben sehen Sie eine Option namens „Trocken halten“.
  • Wenn es nicht angezeigt wird, tippen Sie auf die drei Punkte oben rechts und gehen Sie dann zu Benachrichtigungen.
  • Tippen Sie auf „Benachrichtigungen aktivieren“ und aktivieren Sie dann den Schalter für „Mein Standort“.
  • Tippen Sie dann oben rechts auf „Fertig“ und es wird funktionieren.


Jetzt erhalten Sie eine Warnung, bevor es an Ihrem Standort zu regnen beginnt.