So ändern Sie den Namen in Google Meet

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Während der aktuellen Pandemie ist Google Meet eine der am häufigsten genutzten Anwendungen für Schulen und Online-Meetings. Nicht viele wissen, wie man den Namen in Google Meet ändert.


Im Allgemeinen verlaufen Schul- oder Online-Meetings nach dem gleichen Ablauf wie Offline-Schulen oder -Meetings. Der einzige auffällige Unterschied zwischen den beiden besteht in den verwendeten Medien.


So ändern Sie den Namen in Google Meet

Weil es nicht viel anders ist, müssen Schulteilnehmer oder Online-Meetings auch mit dem im Online-Meeting-Fenster angezeigten Namen des Teilnehmers teilnehmen.


Nicht viele Nutzer wissen, wie Sie Ihren Namen in Google Meet einfach und praktisch ändern können. Schauen Sie sich einige der folgenden Möglichkeiten an, um einen reibungslosen Ablauf Ihrer Schul- oder Online-Besprechung zu gewährleisten.


Wenn Sie Google Meet auf einem Laptop nutzen, gelangen Sie normalerweise über Ihre Gmail-Adresse auf diese Google-Funktionsseite.


Um den verwendeten Namen festzulegen, müssen Sie zu Ihrem Profilfoto in der oberen rechten Ecke des Bildschirms gehen und „Ihr Google-Konto verwalten“ auswählen.


In diesem Abschnitt werden Sie automatisch zur Seite mit den Google-Kontoeinstellungen weitergeleitet. Gehen Sie als Nächstes zur Option „Persönliche Daten“, um den Google Meet-Benutzernamen zu ändern.


Nachdem Sie den gewünschten Namen für die Anwesenheitspflicht eingegeben haben, müssen Sie nur noch mit dem festgelegten Namen an einer Online-Schule oder einem Online-Meeting teilnehmen.


So einfach, praktisch und nützlich während einer Pandemie wie dieser, können Sie Ihren Namen in Google Meet ändern. Befolgen Sie einige der oben genannten Möglichkeiten und begrüßen Sie uns in der Schule oder bei Online-Meetings.