So sperren Sie Apps auf Android und iPhone

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Das Sperren von Anwendungen auf Android und iPhone ist eigentlich sehr einfach. Natürlich gibt es eine perfekte Möglichkeit, Ihre Privatsphäre auf Android und iPhone zu schützen. Wenn wir auf der Suche nach Informationen sind, erfahren Sie hier bald wie.


Natürlich gibt es auf Ihrem Smartphone einige Apps, die vertraulich sind und daher gesperrt werden müssen. Für diejenigen unter Ihnen, die Apps auf Android und iPhone sperren möchten, aber nicht wissen, wie, sollten Sie sich diesen Testbericht ansehen.


So sperren Sie Apps auf Android


1. So sperren Sie Apps auf Android Samsung


Diese Anwendungssperre ist an das Android-System von Samsung-Smartphones gebunden. So sperren Sie Apps.

  • Greifen Sie auf „Einstellungen“ zu.
  • Klicken Sie auf das Untermenü „Sperrbildschirm und Sicherheit“.
  • Geben Sie weitere Sicherheitseinstellungen ein und wählen Sie sie aus.
  • Klicken Sie unten auf das Windows-Pin-Menü.
  • Sie können Windows anheften und aktivieren, indem Sie die LE Vers-Taste verschieben.
  • Verwenden Sie als Entsperrmodus die Option „Bildschirmsperrtyp für deaktiviert verwenden“.
  • Geben Sie den Pin-Typ und das Passwort ein (möglicherweise das Modell oder die Pin-Nummer) und klicken Sie dann auf „Weiter“.
  • Um zu bestätigen, dass Sie die PIN erneut integrieren müssen, klicken Sie in diesem Fall auf Weiter.


2. Verwendung eines Applocks

So sperren Sie Apps auf Android und iPhone

Die zweite Möglichkeit, Apps auf Android auszublenden, ist die Verwendung von Applock. Eine einzige Anwendung, die Sie leicht im PlayStore finden können und die von 50 Millionen Benutzern heruntergeladen wurde. Hier ist wie.

  • Sie können die herunterladen Applock im PlayStore , wenn Sie die App bereits geöffnet haben.
  • Wenn dies der Fall ist, können Sie auf Einstellungen klicken, um ein Passwort zu erstellen.
  • Sie können ein Passwort über das Modell generieren. Wenn dies der Fall ist, geben Sie zur Bestätigung eine erneute PIN ein.
  • Geben Sie eine aktive E-Mail-Adresse für den Bestätigungscode ein (dies ist eine alternative Möglichkeit, sich zu verhalten, wenn Sie vergessen, Ihr Passwort zu entsperren).
  • In diesem Fall wird eine vollständige Liste der Apps angezeigt. Sie können die Apps auswählen, die Sie sperren möchten.
  • Sie können durch Berühren auswählen. In diesem Fall wird eine Benachrichtigung über den Zugriff auf die App-Sperranwendung direkt auf Ihrem Smartphone-Gerät angezeigt.
  • Wenn dies vereinbart wurde, wird ein grünes Vorhängeschloss angezeigt, was bedeutet, dass die App gesperrt ist und Sie sie nicht öffnen können.


So sperren Sie Apps auf dem iPhone


1. Verwendung von Touch ID


Befolgen Sie die Schritte zum Sperren von Apps auf dem iPhone mit Touch ID.

  • Zugriff auf die iPhone-Einstellungen.
  • Wählen Sie Touch ID und Passwort. Anschließend können Sie das Passwort eingeben und Touch ID aktivieren.
  • Sie können Ihren Fingerabdruck eingeben (wenn Sie von iOS dazu aufgefordert werden).
  • Gehen Sie zurück zum Menü „Einstellungen“, öffnen Sie den Passcode und berühren Sie „ID“. Anschließend aktivieren Sie ihn.
  • Wählen Sie dann die App aus, die Sie per Fingerabdruck sperren möchten.


Wie man Apps auf dem iPhone sperrt, kann auch Einschränkungen nutzen. Dies ist jedoch nur für iPhone mit iOS 12 und höher möglich. Die folgenden Schritte.

  • Greifen Sie auf die Einstellungen zu und öffnen Sie sie. Wählen Sie dann die Bildschirmzeit aus.
  • Öffnen Sie dann das Menü Inhaltsbeschränkungen und Vertraulichkeit.
  • Wählen Sie dann die offizielle App aus.
  • Anschließend wählen Sie die App aus, die Sie sperren möchten.


Es handelt sich um eine Diskussion zum Sperren von Apps auf Android und iPhone, zu der wir oben Informationen bereitgestellt haben. Ich hoffe, das hilft Ihnen und danke fürs Lesen.