So sperren Sie ein Android-Gerät aus der Ferne, wenn es verloren geht

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Smartphone verloren? Verfallen Sie nicht zunächst in Panik, sondern sperren Sie es sofort mithilfe der Android-Geräte-Manager-Funktion. Der Android-Geräte-Manager selbst ist eine von Google entwickelte Funktion, mit der Sie den Aufenthaltsort Ihres Mobiltelefons verfolgen oder es klingeln lassen können, damit Sie es aus der Ferne sperren können.

So sperren Sie ein Android-Gerät aus der Ferne, wenn es verloren geht

Bevor Sie die Android-Geräte-Manager-Funktion verwenden können, müssen Sie sie zunächst aktivieren, indem Sie das Einstellungsmenü öffnen und dann das Sicherheitsmenü aufrufen. Scrollen Sie nach unten, bis Sie die Option „Geräteadministrator“ finden, klicken Sie auf die Option „Geräteadministrator“ und stellen Sie sicher, dass im Android-Geräte-Manager ein Häkchen vorhanden ist, das anzeigt, dass die Funktion aktiviert ist.


Wenn die Android-Geräte-Manager-Funktion aktiv ist, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um ein verlorenes Mobiltelefon zu sperren:


  • Öffnen Sie die offizielle Android-Geräte-Manager-Website über einen Browser auf Ihrem Laptop oder PC
  • Melden Sie sich dann mit demselben Google-Konto an, das Sie auch auf dem verlorenen Mobiltelefon verwendet haben
  • Dann sehen Sie Informationen über das Symbol und den Typ des Mobiltelefons, das derzeit mit dem Gmail-Konto verbunden ist. Darüber hinaus können Sie auch eine Beschreibung von Zeit, Entfernung und Ort der verlorenen Mobiltelefonnutzung sehen.
  • Klicken Sie anschließend auf die Menüoption „Sperren“.
  • Erstellen Sie dann ein Passwort nach Ihren Wünschen und klicken Sie unten auf die Sperroption
  • Wenn der Vorgang erfolgreich war, erscheint eine Benachrichtigung und Ihr Mobiltelefon wird automatisch gesperrt


So sperren Sie ein verlorenes Mobiltelefon mithilfe der Android-Geräte-Manager-Funktion, die Sie kennen sollten, damit die Daten auf Ihrem Mobiltelefon sicher sind.