So teilen Sie Kontakte von Android mit dem iPhone

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Es gibt viele einfache Möglichkeiten, Kontakte von Android auf iOS zu übertragen. iOS und Android sind zwei verschiedene Betriebssysteme. Dadurch unterscheidet sich der Prozess der Kontaktfreigabe natürlich von der Kontaktfreigabe zwischen anderen Android-Telefonen und iPhones.


Obwohl Android immer noch von vielen Fans geliebt wird. iOS ist eine wichtige Plattform und könnte aus mehreren Gründen den Wunsch veranlassen, auf das iPhone umzusteigen. Schließlich gibt es einige Dinge, die iOS besser kann als Android.


Möglicherweise möchten Sie alle Daten von Android auf Ihrem neuen iPhone teilen. So teilen Sie Kontakte von Android auf iOS!


So teilen Sie Kontakte von Android auf dem iPhone


Kurz gesagt: Mit der Move to iOS-Anwendung können Sie Kontakte von Android auf das iPhone übertragen. Laden Sie es auf Ihr Android-Telefon herunter, starten Sie die App und befolgen Sie die Anweisungen zum Einrichten Ihres Telefons. Wählen Sie während der iPhone-Einrichtung Daten von Android verschieben aus.


Hier erhalten Sie einen Code, mit dem die beiden Geräte verknüpft werden können. Wählen Sie aus, was Sie migrieren möchten, geben Sie den Code ein und lassen Sie die App ihre Arbeit erledigen.


So teilen Sie Kontakte von Android auf dem iPhone über „Move to iOS“.


Wussten Sie, dass Apple eine Android-App im Google Play Store anbietet? Der Wechsel zu iOS ist eine der wenigen Apple-Apps im Google-Storefront. „Move to iOS“ soll Android-Benutzern den Umstieg auf iOS erleichtern. Hier können Sie Ihre Kontakte, Nachrichten, Fotos, Videos, Lesezeichen, E-Mail-Konten und Kalender ganz einfach direkt auf jedes iOS-Gerät migrieren, während es läuft.

So teilen Sie Kontakte von Android mit dem iPhone

So teilen Sie Kontakte von Android auf iOS über Move to iOS:

  • Laden Sie die Move to iOS-App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Android-Gerät.
  • Öffnen Sie die App und folgen Sie den Anweisungen.
  • Während der iOS-Einrichtung müssen Sie die Option „Daten von Android verschieben“ auswählen.
  • Das iPhone stellt einen Code bereit, den Sie in die Android Move to iOS-App eingeben müssen.
  • Das iPhone erstellt ein temporäres Wi-Fi-Netzwerk. Stellen Sie eine Verbindung über ein Android-Gerät her.
  • Wählen Sie aus, was Sie teilen möchten.
  • Wählen Sie Weiter.
  • Geben Sie den Sicherheitscode ein und lassen Sie den Vorgang laufen.


Sobald dies erledigt ist, werden die Kontakte auf dem Android-Telefon freigegeben und das iPhone lädt die kostenlosen Apps herunter, die Sie auf Ihrem Android-Gerät haben, sofern verfügbar.


So teilen Sie Kontakte von Android mit dem iPhone über Google Sync


Während Apple Android-Geräte traditionell nicht unterstützt, ist Google Sync das genaue Gegenteil. Die meisten Dienste und Funktionen des Suchgiganten funktionieren hervorragend auf dem iPhone und das Abrufen von Kontakten von seinen Servern ist ein Kinderspiel.


Beachten Sie, dass dies nur funktioniert, wenn Sie Ihre Kontakte mit Ihrem Google-Konto synchronisiert haben. Einige Geräte tun dies standardmäßig nicht. Mach dir keine Sorge; Einfache Aktivierung von Google Sync.


So aktivieren Sie die Google-Synchronisierung für Kontakte auf Android:

  • Öffnen Sie die Einstellungen-App.
  • Melden Sie sich bei Passwörtern und Konten an.
  • Tippen Sie auf Google-Konto.
  • Wählen Sie Kontosynchronisierung.
  • Stellen Sie sicher, dass Kontakte aktiviert ist.
  • Halten Sie Kontakte synchronisiert.


Nachdem Sie Ihre Kontakte synchronisiert haben, können Sie mit den folgenden Freigabeschritten fortfahren:

  • Schalten Sie das iPhone ein und öffnen Sie die App „Einstellungen“.
  • Öffnen Sie Kontakte.
  • Konto auswählen.
  • Wählen Sie ein Gmail-Konto aus (oder fügen Sie eines hinzu).
  • Stellen Sie sicher, dass die Kontaktprüfung aktiviert ist.
  • Die Kontakte sollten jetzt auf Ihrem Telefon vorhanden sein!


Teilen Sie Kontakte von Android über eine VCF-Datei mit dem iPhone


Zusätzlich zu den beiden oben genannten Methoden gibt es auch eine Möglichkeit, Kontakte manuell von Android-Geräten auf iOS-Geräte zu übertragen. Sie können VCF-Dateien erstellen. Teilen Sie es mit dem iPhone und öffnen Sie es dann, um alle Kontaktdaten abzurufen. Der Vorgang ist einfacher als es aussieht. So geht's:

  • Entsperren Sie Ihr Android-Gerät und öffnen Sie die Kontakte-App.
  • Drücken Sie die Menüschaltfläche mit den drei Punkten in der oberen rechten Ecke.
  • Tippen Sie auf „Alle auswählen“.
  • Fügen Sie es auf der Schaltfläche „Teilen“ ein.
  • Wählen Sie aus, wie Sie Dateien mit dem iPhone teilen möchten.
  • Öffnen Sie es auf dem iPhone und senden Sie eine E-Mail oder extrahieren Sie die Datei von dort, wo Sie sie gespeichert haben.
  • Tippen Sie auf die angehängte Datei und wählen Sie die Schaltfläche „Teilen“.
  • Wählen Sie die Kontakte-App aus.
  • Klicken Sie auf „Alle Kontakte hinzufügen“.
  • Befolgen Sie die Schritte und fahren Sie fort.


Teilen Sie Kontakte von Android über die SIM-Karte mit dem iPhone


Eine weitere Möglichkeit, Kontakte von Android auf iOS zu übertragen, ist die Verwendung Ihrer SIM-Karte. Dies ist nützlich, wenn Sie Probleme mit Ihrem Google-Konto haben, offline sind oder aus irgendeinem Grund keine Interaktion mit Google wünschen.


So teilen Sie Kontakte von Ihrer SIM-Karte mit iOS:

  • Öffnen Sie auf dem iPhone die App „Einstellungen“.
  • Gehen Sie zu Kontakte.
  • Wählen Sie SIM-Kontakte importieren.
  • Wählen Sie das Konto aus, das Sie mit Ihren Kontakten synchronisieren möchten.
  • Teilen Sie Kontakte von Android auf das iPhone mit Apps von Drittanbietern


Dies sind einige Möglichkeiten, Kontakte von Android auf das iPhone zu übertragen, die Sie ganz einfach durchführen können. Sie müssen oben nur die Alternative auswählen, die Ihren Anforderungen am besten entspricht. Hoffe, es ist nützlich!