So aktualisieren Sie Emojis auf allen Android-Geräten

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Dieses Mal stellen wir eine Anleitung zum Aktualisieren von Android-Emojis zur Verfügung. Sei es Samsung, VIVO, Oppo, Xiaomi und andere. Wie wir wissen, ist Emoji eine obligatorische Funktion, die in der Chat-Anwendung auf dem Mobiltelefon enthalten sein sollte. Ohne das Hinzufügen von Emojis fühlt sich der Chat schlampig an. Mit Emojis können wir dem Text, den wir schreiben, Emotionen verleihen. Zum Beispiel traurig, lachend, weinend und andere.




Warum wir Emojis auf Samsung, Vivo, Xiaomi oder anderen Android-Geräten aktualisieren müssen, wissen natürlich Sie als Benutzer genau. Aber im Allgemeinen kann es zu Problemen kommen, wenn dieses Emoji nicht aktualisiert wird. Wir haben die gleichen Emojis. Dann, wenn unsere Chat-Freunde die neueste Version des Emojis senden. Während wir selbst noch die alte Version verwenden. Normalerweise sind die Emoji-Updates auf unseren Telefonen nicht lesbar. Weil wir das Emoji-Update noch nicht haben.


Aus diesem Grund möchten viele Android-Nutzer ihren Emoji-Chat aktualisieren. Neben mehr Lagerbeständen wird es natürlich auch neue Emoji-Displays geben.

So aktualisieren Sie Emojis auf allen Android-Geräten

So aktualisieren Sie Emojis auf allen Android-Geräten


1. Aktualisieren Sie die Android-Betriebssystemversion


Jede Android-Version hat ihr eigenes Emoji. Auf Android 11 hat es beispielsweise 117 Zeichen. Einige der Emojis sind in früheren Betriebssystemversionen nicht verfügbar. Um herauszufinden, ob Ihr Telefon über die neueste Version von Emojis verfügt, gehen Sie wie folgt vor:


  • Gehen Sie zum Menü „Einstellungen“.
  • Öffnen Sie dann das Menü „Info“ / „Info“.
  • Bei VIVO-Geräten können Sie zuerst „Andere Einstellungen“ öffnen.
  • Gehen Sie dann zu „Über das Telefon“.
  • Dort sehen Sie die Android-Version.


Wenn die Version immer noch nicht 11 ist, können Sie im Menü „Einstellungen“ auf „Systemaktualisierung“ gehen. Wenn es möglich ist, das Betriebssystem zu aktualisieren, wird dort eine Schaltfläche zum Aktualisieren angezeigt. Stellen Sie hier sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind und der Akku des Telefons mehr als 50 % beträgt.


Dies gilt jedoch nicht für alle Android-Telefone oder -Marken. Speziell für Android, das vor mehr als einem Jahr eingeführt wurde. Wenn das der Fall ist, können Sie der folgenden Anleitung noch einmal folgen.


2. Verwenden Sie Emoji Kitchen


Wenn Sie immer noch die ursprüngliche Standard-Android-Tastatur verwenden. Sie können weiterhin neue Sticker-Mashups erhalten. Dies hängt von der von Ihnen genutzten Social-Media-Plattform ab. Nehmen wir dieses Mal den Facebook Messenger. Die Methode :


  • Öffnen Sie die Facebook Messenger-App.
  • Tippen Sie anschließend auf einen Ihrer Kontakte, um eine Unterhaltung zu beginnen.
  • Tippen Sie auf die Textleiste, um mit der Eingabe zu beginnen.


Tippen Sie anschließend auf die Emoji-Schaltfläche (mit einem lächelnden Gesicht). Wählen Sie das Emoji Ihrer Wahl aus, um die Emoji Kitchen-Funktion zu aktivieren.

Von hier aus können Sie mögliche Emoji-Kombinationen oben auf Ihrer Tastatur sehen. Wischen Sie durch die Sticker und wählen Sie den Sticker aus, den Sie versenden möchten.

Aber Sie müssen wissen, dass nicht jede Chat-Anwendung die neue Emoji-Küche unterstützt.


3. Installieren Sie die neue Tastatur


Eine andere Lösung, wenn Sie die neuesten Android-Emoji-Updates ohne Root erhalten möchten, ist die Installation einer Tastatur eines Drittanbieters. Bitte beachten Sie, dass es im Playstore mehrere Tastaturen gibt, die wir installieren können. Und jede dieser Tastaturen verfügt über ein Emoji, das im Android-Standard-Emoji nicht zu finden ist.


Darüber hinaus sind einige Tastaturen auch mit der Bedeutung jedes Emojis ausgestattet. Abgesehen davon, dass es ein neues Android-Emoji-Update gibt. Wir können auch die Bedeutung des Emojis genauer verstehen.


In diesem Fall können Sie die Emoji-Tastatur, die Ginger-Tastatur, die Chrome-Tastatur und die Swift-Tastatur verwenden. Und es gibt noch einige andere Tastaturalternativen, die Sie ausprobieren können.


Die Verwendung ist dieselbe wie bei anderen Anwendungen. Bitte installieren Sie die Anwendung nach der Installation von Google Play. Nach der Verwendung des Textfelds wird automatisch eine neue Tastatur angezeigt.


4. Benutzerdefinierte Emojis


Bezogen auf dieses Android-Emoji. Hier integrieren wir auch Anwendungen von Drittanbietern, mit denen Sie Ihre eigenen Emojis erstellen können. Hier können Sie also Ihr eigenes Emoji erstellen. Sogar Emojis mit Ihren eigenen Fotos oder Bildern. Eine der beliebtesten Emoji-Maker-Apps ist Bitmoji.


So erhalten Sie mit diesem Bitmoji viele Stock-Emojis:


  • Installieren Sie die Anwendung über den Playstore und registrieren Sie sich dann per E-Mail.
  • Wenn ja, melden Sie sich bitte mit dem Konto an, das Sie erstellt/registriert haben. Sie können sich auch direkt über Snapchat registrieren.
  • Wählen Sie als Nächstes das Geschlecht für Ihren Bitmoji-Avatar aus. Sie können auch Selfies machen und die App erstellt einen Avatar, der dem Benutzer sehr ähnlich ist, oder gestaltet ihn von Grund auf neu. Hier können Sie Ihre Kleidung, Frisur, Hautfarbe und mehr anpassen.
  • Wenn Ihr Avatar gut aussieht, tippen Sie oben rechts auf „Speichern“.
  • Wählen Sie dann die Tastatur in der unteren rechten Ecke der Startseite aus. Tippen Sie anschließend im nächsten Menü auf „Einstellungen aktivieren“.
  • Sie können die Tastatur Ihres Telefons auch auf Bitmoji umstellen, indem Sie auf „Einstellungen“ tippen, dann „Verwaltete Tastatur“ auswählen und in der angezeigten Liste „Bitmoji“ auswählen.


Das können wir Ihnen zum Aktualisieren von Android-Emojis mitteilen. Sie können auch warten, bis Google die Emojis für Android aktualisiert. Wenn Sie jedoch bereits ein neues Emoji verwenden möchten. Sie können alles ausprobieren, was wir oben erwähnt haben.