Möchten Sie die WhatsApp-Anwendung sperren? Hier ist wie

Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

WhatsApp ist immer noch die beliebteste Messaging-Anwendung. Deshalb sind hier viele Nachrichten vertraulich. Leider sind sich manche Leute manchmal nicht über die Datenschutzbeschränkungen von Chats in der WhatsApp-Anwendung einer anderen Person im Klaren. Damit Sie auch die Inhalte der Chats anderer Leute mithören können.


Aber keine Sorge, WhatsApp verfügt über viele Funktionen, die die Bedürfnisse der Benutzer erfüllen, von der Bequemlichkeit bis zum Datenschutz. Eine davon ist die WhatsApp-Sperrfunktion. Diese Funktion kann den Inhalt von WhatsApp-Nachrichten wacher machen.



Denn mit der Eingabe des erstellten Passworts bzw. der PIN lässt sich die neue WhatsApp-Anwendung öffnen. Nun, im Folgenden finden Sie einige Möglichkeiten, wie Sie WhatsApp auf Android und iPhone sperren können


Fingerabdruck verwenden


  • Aktualisieren Sie WhatsApp auf die neueste Version.
  • Öffnen Sie das Menü „Einstellungen“ in WhatsApp
  • Wählen Sie „Konten“.
  • Wählen Sie das Menü „Datenschutz“.
  • Scrollen Sie nach unten, bis Sie die Option „Fingerabdrucksperre“ finden.
  • Schieben Sie den Schalter „Mit Fingerabdruck entsperren“.
  • Klicken Sie auf „Einrichten“.
  • Wählen Sie den gewünschten Sperrtyp aus: Muster, PIN oder Fingerabdruck.
  • Wählen Sie eine WhatsApp-Sperrzeitoption, ob 1 Minute, 15 Minuten oder 1 Stunde, nachdem WhatsApp inaktiv ist.


Touch- oder Face-ID verwenden (iPhone-Benutzer)


  • Gehen Sie zum Menü „Datenschutz“.
  • Scrollen Sie nach unten, bis Sie die Option „Bildschirmsperre“ finden.
  • Aktivieren Sie den Schalter für „Touch ID/Face ID erforderlich“.
  • Wählen Sie die Sperrzeit, ob 1 Minute, 15 Minuten oder 1 Stunde, nachdem WhatsApp inaktiv ist.


PIN verwenden


  • Öffnen Sie WhatsApp.
  • Klicken Sie rechts auf das vertikale Symbol mit den drei Punkten.
  • Wählen Sie Einstellungen oder Einstellungen.
  • Wählen Sie Konto oder Konto.
  • Wählen Sie Datenschutz oder Datenschutz.
  • Wählen Sie PIN
  • Geben Sie die gewünschte PIN ein.
  • Erledigt.


Das ist unsere heutige Diskussion darüber, wie man die WhatsApp-Anwendung auf Android und iPhone sperrt. Hoffentlich kann die obige Diskussion für Sie nützlich sein.